Zur Adoption in Österreich

Unsere Hunde in Österreich sind kastriert, geimpft, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten untersucht und tierärztlich versorgt. Sie haben natürlich einen EU-Heimtierausweis.

Die Setter bleiben in der Regel 2 - 4 Wochen bei uns auf der Pflegestelle um die Sozialisierung voran zu treiben. Dazu gehören die für uns alltäglichen Dinge wie Staubsaugen, Spülen, Besucher, der Umgang mit anderen Hunden, erste Ausflüge in den Grossstadtjungle, Leinenführigkeit, Stubenreinheit und andere Dinge, die Ihnen das Zusammenleben mit ihren Menschen erleichtern werden.